Sonntag, 7. Juli 2013

Du hast doch falsche Wimpern - oder? Zwischenbericht zum M2 Lashes Wimpernserum-Test

Vor kurzem sprach mich eine Kollegin an fragte mich: "Du hast doch falsche Wimpern - oder?" Und das erinnerte mich mit ganz schlechtem Gewissen daran, dass ich Euch schon seit Ewigkeiten ein Update zu meinem Wimpernserum-Test geben wollte.

Ich hatte ja tatsächlich über einige Jahre regelmäßig eine Wimpernverlängerung mit falschen Wimpern getragen. Anfang dieses Jahres habe ich allerdings damit aufgehört. Vor allem aus Zeitgründen, aber auch, weil bei der regelmäßigen Wimpernverlängerung mit künstlichen Wimpern auf Dauer doch einige Kosten zusammengekommen sind.

Gleichzeitig war das für mich ein guter Anlass, mal das Wimpernwachstums-Serum M2 Lashes, das ich von M2 Beauté Lashes bekommen hatte, zu testen. Über meinen Start des Tests im März 2013 hatte ich ja hier schon berichtet: Mein Wimpernserum-Test mit M2 Lashes

Leider ist es mir nicht gelungen, aussagekräftige Vorher-Bilder zu machen. Aber meine Wimpern waren beim Start des Tests total kurz und "stummelig", so dass sie auch mit Wimperntusche nach nichts aussahen. Das war auch der Grund, warum ich über so viele Jahre die künstlichen Wimpern getragen hatte.

Nachdem ich dann angefangen hatte, morgens und abends regelmäßig das Wimpernserum aufzutragen, war ich erstmal sehr ungeduldig. Nach 6 Wochen glaubte ich, schon eine leichte Veränderung zu sehen . Aber ganz sicher war ich da noch nicht. Erst nach einem Zeitraum von ca 3 Monaten habe ich dann ganz deutlich erkennen können, dass meine Wimpern viel länger geworden sind. Optisch deutlich sichtbar ist das aber eigentlich nur dann, wenn ich Mascara aufgetragen habe. Dann wirken die Wimpern jetzt bei mir genauso lang, wie vorher, als ich die Wimpernverlängerung mit den künstlichen Wimpern hatte. Ohne Mascara ist der Effekt für mich weniger deutlich sichtbar.

Auf dieser Collage habe ich mal drei Nachher-Bilder mit Mascara aus den letzten Wochen zusammengestellt:
Mascara Tragebilder - meine Wimpern mit M2 Lashes

Das unterste Nachher-Bild auf der Collage zeigt meine Wimpern mit der türkisfarbenen Chanel Mascara Aqua Blue, zu der ich hier schon ein Review eingestellt hatte:

Tragebilder farbige Chanel Mascara Aqua Blue

Das Bild in der Mitte zeigt meine Wimpern mit der für mich sehr enttäuschenden farbigen Colorshock Mascara von Maybelline Jade, die den Wimpern kaum Farbe und überhaupt kein Volumen gibt (sieht fast so aus, als würde ich gar keine Mascara tragen). Mein Review dazu könnt Ihr hier nachlesen:

Tragebilder und Review Colorshock Mascara von Maybelline Jade

Und das oberste Wimpern-Bild auf der Collage zeigt ein relativ aktuelles Foto meiner Wimpern mit meiner derzeitigen Lieblings-Mascara Rocket Volum' Express - auch von Maybelline Jade. Das Foto könnt Ihr Euch hier noch mal in Großaufnahme anschauen:

Wimpern-Tragebild Mascara Rocket Volum' Express von Maybelline Jade
So bin ich jetzt schon sehr zufrieden mit meinen Wimpern und werde das Wimpern-Serum deshalb auch weiterverwenden. Und ich freue mich riesig darüber, dass ich beim BeautyBlogger-Treffen in Berlin noch eine Originalgröße des M2 Lashes Wimpernserums als Goodie bekommen habe.

Weitere ausführliche Informationen zum Thema Wimpernserum kann man sonst auch noch hier nachlesen: combeauty Wissen - Wimpernserum

Und hier gibt es Informationen zur Wimpernverlängerung mit künstlichen Wimpern: combeauty Wissen - Wimpernverlängerung

Habt Ihr schon mal Erfahrungen mit einem Wimpernserum oder künstlichen Wimpern gemacht, oder könntet Ihr Euch vorstellen, das auch mal auszuprobieren?

Kommentare:

  1. ich hab das produkt auch, und werde demnächst mal mit dem testen anfangen. bin schon sehr gespannt und hoffe meine Geduld spielt mit, irgendwie brauche ich immer schnell ergebnisse^^

    LG Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücke ich die Daumen, dass Du nicht zu lange auf die Geduldsprobe gestellt wirst und schnell Ergebnisse sehen wirst :-)

      Liebe Grüße
      Flausenfee

      Löschen
  2. ich benutze das serum seit dem tag als wir es beim bbc geschenkt bekommen haben, allerdings benutze ich es, wie in der "gebrauchsanweisung" ,nur abends. bisher kann ich noch nicht so den effekt erkennen, aber es sind ja auch erst ca. 4 wochen. ohne mascara sieht man meine wimpern leider auch so gut wie gar nicht, weil sie nur an der wurzel dunkler sind. :( ich bin so gespannt, ob es bei mir noch etwas bringen wird. aber selbst wenn weiß ich nicht, ob ich das geld aufbringen kann um es mir danach nachzukaufen. ._.
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kennst Du das ja auch gut, dass Wimpern ohne Mascara kaum sichbar sein können, selbst wenn sie eigentlich schon eine schöne Länge haben ;-)

      Und Dir drücke ich auch die Daumen, dass das Serum schnell zu wirken anfängt :-)

      Liebe Grüße
      Flausenfee

      Löschen
  3. Hallöchen Flusenfee,

    wow, das sind mal lange Wimpern!! Der Wahnsinn! Ich teste gerade erst 4 Wochen und meine schon eine kleine Veränderung zu sehen, aber das bei Dir ist natürlich der Knaller! Also, es heißt nun für mich dranbleiben und hoffen, dass das Serum noch sehr lange halten wird ;-)

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das sollte natürlich Flausenfee heißen... Entschuldigung!

      Löschen
  4. Liebe Flausenfee,
    die Bilder finde ich großartig, freut mich, dass es bei dir so gut geklappt hat.

    Ich hatte auch mal vor einiger Zeit das M2 Lashes mit Revitalash verglichen, mittlerweile stehe ich vor der Frage: soll ich das Wimpernserum wirklich nachkaufen? Ich meine, auf die tollen Wimpern kann ich nicht mehr verzichten, doch es ist wirklich nicht sehr günstig und es schlägt mir jedes Mal eine Bresche ins Portemonnaie...

    Was meinst du dazu? Benutzt du es heute immer noch oder verzichtest du mittlerweile darauf?

    Unser Wimpernserum-Test (meine Schwester gegen mich ;) kann übrigens hier nachgelesen werden:

    http://www.sparort.de/beauty/meine-erfahrungen-mit-wimpernserum-revitalash-vs-m2-lashes-im-test

    Viel Spaß damit! ;)
    LG, Zoya

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Zoya,

    ich verwende auch heute noch täglich das m2 Lashes Wimpernserum, habe es mir schon mehrfach nachgekauft und mag auch nicht mehr darauf verzichten.

    Von Revitalash habe ich aber auch schon viel Gutes gehört. Eine Freundin von mir verwendet es z.B. und hat gute Erfahrungen damit gemacht.

    Deinen Bericht zu dem direkten Vergleich deiner Schwester und dir mit m2 Lashes und Revitalash finde ich aber total spannend. Vielleicht magst du von deinen Vergleichserfahrungen ja auch in meinem neuen Beauty-Forum combeauty berichten? Da gibt es auch eine Diskussion zu Erfahrungen mit verschiedenen Wimpernseren:

    Erfahrungen mit Wimpernwachstums-Seren

    Wenn du magst, kannst du da auch gern deinen Erfahrungsbericht verlinken.

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen